Anmeldung Ferienfreizeit Speicher – 3. Woche (07. August 2023 – 11. August 2023)

Achtung: Die dritte Woche der Ferienfreizeit ist ausgebucht. Sie können weiterhin Kinder anmelden, diese kommen dann auf unsere Warteliste. Wir melden uns bei Ihnen, falls Plätze frei werden.

Krankenversicherung, medizinische Versorgung und Impfstatus

Verpflegung – Essgewohnheiten bzw. Lebensmittelunverträglichkeiten

Schwimmerlaubnis

Aus rechtlichen Gründen müssen wir darauf bestehen, dass eine Schwimmerlaubnis nur dann erteilt werden kann, wenn Ihr Kind mindestens Seepferdchen erworben hat. Wird eine Schwimmerlaubnis erteilt, so gehen wir davon aus, dass Ihr Kind das Schwimmerbecken nutzen darf. Wird eine Badeerlaubnis erteilt, darf sich Ihr Kind nur im Nichtschwimmerbereich aufhalten. Darf ihr Kind aus welchem Grund auch immer nicht ins Wasser, dann kreuzen Sie bitte keine Schwimm- oder Badeerlaubnis an. Die uns gegebenen Informationen werden nach den Richtlinien des Kirchlichen Datenschutzes (KDG) vertraulich behandelt.

Klettergarten Traben-Trarbach

Sonstiges

In diesem Abschnitt werden die Besonderheiten der aktuellen Ferienmaßnahme abgefragt.

Zahlungsinformationen

Die Anmeldung zur Freizeit ist erst mit dem Eingang dieses Fragebogens verbindlich. Der komplette Teilnehmerbeitrag ist nach Erhalt des Bestätigungsschreibens bis zum dort angegebenen Termin auf das angegebene Konto zu zahlen. Sollte eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir um sofortige Abmeldung damit andere Teilnehmer von der Warteliste nachrücken können. Bei Abmeldung eines Teilnehmers wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe 15,00 Euro einbehalten. Bei einer Abmeldung bis 14 Tage vor Reisebeginn kann der komplette Teilnehmerbeitrag nur noch erstattet werden, wenn eine andere Person von der Warteliste nachrücken kann. Sollte dies nicht möglich sein behalten wir uns vor, neben der Bearbeitungsgebühr, eine Entschädigung in Höhe von 50% des Teilnehmerbeitrages einzuhalten. Bei Nichtteilnahme ohne vorherige Abmeldung kann der Teilnehmerbeitrag nicht erstattet werden. Der Veranstalter behält sich vor, die Freizeit abzusagen, wenn eine bestimmte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Der gezahlte Teilnehmerbeitrag wird in diesem Fall komplett erstattet.

Datenschutz

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns ein ernstes Anliegen. Die im Rahmen dieser Anmeldung erhobenen Daten werden nach den Vorgaben des Kirchlichen Datenschutzgesetzes (KDG) behandelt und dienen ausschließlich der Durchführung der angegebenen Maßnahme. Die Erhebung der Daten erfolgt aufgrund von § 6 Absatz 1c) KDG. Ihre Daten werden ausschließlich zur Durchführung dieser Maßnahme gespeichert und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen (z.B. für Zuschussgeber, Buchführungsbelege, sonstige Nachweise) von uns gelöscht. Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich zur Durchführung der Maßnahme (z.B. Namensmeldung Unterkunft, Skipassbestellung, Anmeldung bei Anbieter für anderweitige Aktivitäten die im Rahmen der Ferienmaßnahmen stattfinden), für die Beantragung von kommunalen Zuschüssen, für den Abschluss einer zusätzlichen Versicherung (z.B. Auslandsreisekrankenversicherung) sowie im Falle einer Infektion mit dem Corona-Virus an die entsprechende Meldebehörden. Sie haben ein Recht auf Auskunft, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden (§ 17 KDG). Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung (§ 18 KDG) und auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unter den Voraussetzungen des § 19 KDG. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (§ 20 KDG) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (§ 22 KDG). Daneben haben Sie das Recht zur Beschwerde bei der Datenschutzaufsicht: Kirchliches Datenschutzzentrum, Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt, E-Mail: info@kdszffm. de. Sie können Ihre Rechte jederzeit bei der für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlichen Stelle, dem Dekanat Bitburg, Kirchstraße 5, 54662 Speicher, Pastoralreferent Stefan Burr, stefan.burr@bistum-trier.de geltend machen. Daneben können Sie die Betriebliche Datenschutzbeauftragte kontaktieren: Stabstelle Betrieblicher Datenschutz im Bistum Trier, Mustorstraße 2, 54290 Trier, Telefon: 0651-7105-281, E-Mail: datenschutz@bgv-trier.de

Einverständniserklärungen für die Anfertigung und Veröffentlichung von Fotos

Verhaltensregeln

Es ist uns bekannt ist, und wir haben unser Kind darauf hingewiesen haben, dass es bestimmte Regeln, Gebote und Verbote während der Veranstaltung gibt, an die sich jede/r halten muss, und dass bei grobem Fehlverhalten ein Ausschluss von der Veranstaltung möglich ist.

Unterschrift